Spraytec

Das Spraytec System dient der Echtzeit-Messung hochkonzentrierter Flüssigkeitströpfchen zur Partikelgrößenbestimmung von Sprays und Aerosolen. Durch schnelle Messungen und zeitlicher hoher Auflösung besteht die Möglichkeit zur Strömungsmessung.

Infos / Datenblatt

  • Messung von Tröpfchen im Größenbereich 0,1 – 2000µm mit zwei Linsen, bei einer Dichte von bis zu 95% Lichtabschwächung.
  • Die Messung erfolgt mit einer Frequenz von bis zu 10 000 Hz dadurch lassen sich auch geringe vorübergehende Schwankungen im Spraymuster erkennen und gestatten die Messung auch von kurzzeitig beständigen Sprühnebel. Die Justierung erfolgt automatisch.
  • Da die Steuer- und die Elektronikeinheit getrennt sind, ergibt sich ein robuster Betrieb auch außerhalb des Labor z.B.: in Klimasimulatoren. Durch diese besondere Robustheit ist die Optik spülbar und die durch Sprays verursachte Kontamination wird minimiert.
  • Um eine Synchronisierung der Messung zu ermöglichen werden mehrere Trigger-Mechanismen für die Messung bereitgestellt.
  • Die komfortable Software bietet die Möglichkeit von automatischen Messroutinen (SOP), Datenfilteroptionen und Darstellung von Zeitfenstern. Die Software ist 21 CFR Part 11 konform und bietet IQ/OQ Dokumentation.