Präzisions-Sandbad FB-08C

Das FB-08C wurde entwickelt, um die Kalibrierung der Temperatursensoren über den Temperaturbereich von 50 ° C bis 700 ° C bei minimaler Überwachung zu ermöglichen. Es arbeitet in Verbindung mit einem Überwachungsrechner über eine RS232 (oder optional IEEE488) Schnittstelle. Grundsteuerprogramme werden vom Bediener erstellt, um zum Beispiel die eingestellte Temperatur zu kontrollieren oder Temperaturstufen und Verweilzeiten zu erstellen.

  • Temperaturbereich von 50°C bis 700°C
  • Temperaturstabilität ± 0,01°C
  • Volumen – Durchmesser x Tiefe: 165 x 385mm
  • PID Temperaturregelung
  • Vorgabe von Temperaturen (Temperaturschritten) und Verweilzeiten mittels PC oder Steuereinheit möglich

Infos / Datenblatt