I/O Controller zur Anbindung an Ethernet Monitoringsysteme

  • Modulares Design mit erweiterbaren/modularen Eingangskarten
  • Analogeingangskarte für 0-10 Volt/4-20 mA, jeder Analogeingang individuell konfigurierbar
  • Für jeden Eingang individuell konfigurierbare Datenerfassungszeiten (auch 1 Sekunde für schnelles Datalogging)
  • Relais Ausgangskarten und Binär Eingangskarten für Alarmierungsfunktionen
  • Selbstständige Erkennung durch die Softwarepakete Pharmaceutical Net und Facility Net via Ethernet Schnittstelle
  • Hohe Genauigkeit durch 12 bit Analog Digitalwandler
  • Datenpuffer für 1000 Messungen – sichert auch dann Daten, wenn die Visualisierungssoftware offline ist