Prager Elektronik | Navigation
-
News
-
Veranstaltungen
-
Produkte
- Elektronik
- GPC/SEC
- Materialprüfung
- Microfluidizer
- Mikrostrukturanalyse
- Partikelcharakterisierung
- Partikelgrösse
- Partikelform
- Zetapotential
- Molekulargewicht
- Standardpartikel
- Partikelzähler
- Prozessmesstechnik
- Rheometer
- Schwingung
- Strömung
- Temperaturkalibrator
- Thermische Analyse
- Umwelt
- Vakuum
- Waagen
-
Service & Support
-
Partner
-
Kontakt
-
Jobs

Dispergiereinheiten für Malvern Mastersizer 3000 Partikelmesssystem

Die Dispergiereinheit (dispergieren=zerstreuen) dient zur Aufbereitung der vorliegenden Partikelprobe in Form von Emulsion, Suspension oder Trockenpulver für die Messung der Partikelverteilung in der Messzelle.

Für den Malvern Mastersizer 3000 sind folgende Dispergiereinheiten verfügbar:


Nassmessung:

Für die Nassmessung stehen fünf verschiedene Dispergiereinheiten zur Verfügung:


Bild Bezeichnung Messvolumen Bemerkung
Hydro LV
Nassdispergiereinheit für großes Probenvolumen
600ml voll automatisierte Reinigung
Hydro MV
Nassdispergiereinheit für mittleres Probenvolumen
120 ml voll automatisierte Reinigung
Hydro EV
Nassdispergiereinheit mit flexiblem Probenvolumen
austauschbarer Probentank(Bechergläser)

250ml/600ml/1000ml

einfache Probenrückgewinnung
Hydro SM
Nassdispergiereinheit für kleines Probenvolumen
50ml bis 120ml Ideal für Proben in nichtwässrigen Dispergiermitteln bei minimalem Lösemittelverbrauch.
Hydro SV
Nassdispergiereinheit für sehr kleines Probenvolumen
6ml bis 7ml kleinstes Probenvolumen

Die Dispergiereinheiten können standardmäßig mit verschiedensten Dispergiermitteln betrieben werden, wie Wasser, Alkohole und verschiedensten Lösungsmitteln. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit mehrere Dispergiereinheiten mit einem Mastersizer 3000 zu verwenden.

Zubehör:

Hydro Sight
Visualisierung der Dispergierqualität
 
Hydro Sight Echtzeitbeobachtung der dispergierten Teilchen ermöglicht ein besseres Verständnis der Auswirkungen von Rührerdrehzahl und Ultraschallleistung oder die Zugabe von Dispergiermitteln und Stabilisatoren auf die Probendispergierung.

Durch die automatische oder manuelle Erfassung von Bildern/Videos kann eine schnelle und effektive Erstellung von Messprozeduren durchgeführt werden.

Die Hydro Sight dient ebenso zur automatischen Überwachung der Dispergierqualität und um Grob-/Überkorn oder Agglomeraten in Ihrer Probe zu finden. Natürlich werden auch Veränderungen einer Probe durch Löseverhalten oder jeglicher anderer Einflüsse sichtbar.

Trockenmessung:

Bild Bezeichnung Druckbereich Bemerkung
Aero S Aero S
Trockendispergiereinheit
0 bis 4 bar Edelstahl oder Keramikausführung


Mit der Dispergiereinheit Aero S erzielen Sie eine schnelle und reproduzierbare Dispergierung von Trockenpulvern.

Die Aero S erweitert die Breite an Applikationen für Trockendispergierung aufgrund der modularen Bauweise, welche auch die Konfiguration für sämtliche Anwendungen unterstützt.

Dank des Designs und des Betriebs mit Druckluft kann die Dispergierung für zerbrechliche und robuste Materialien angewendet werden (0.1 - 3500µm). Für bestmöglich reproduzierbare Ergebnisse besitzt die Aero S eine präzise Schub- und Luftdruck Einstellung.