Prager Elektronik | Navigation
-
News
-
Veranstaltungen
-
Produkte
- Elektronik
- GPC/SEC
- Materialprüfung
- Microfluidizer
- Mikrostrukturanalyse
- Partikelcharakterisierung
- Partikelgrösse
- Partikelform
- Zetapotential
- Molekulargewicht
- Standardpartikel
- Partikelzähler
- Prozessmesstechnik
- Rheometer
- Schwingung
- Strömung
- Temperaturkalibrator
- Thermische Analyse
- Umwelt
- Vakuum
- Waagen
-
Service & Support
-
Partner
-
Kontakt
-
Jobs

Zetasizer Nano ZSP

Der Zetasizer Nano ZSP bietet die Möglichkeit Partikelgröße im Nanometerbereich, Zetapotential, Molekulargewicht, Protein Mobilität und mikrorheologische Eigenschaften zu messen. Es ist das weltweit leistungsstärkste Messsystem und besonders geeignet für die Charakterisierung von Proteinen und Nanopartikeln wo die höchste Sensibilität für Größen und Zetapotentialbestimmung benötigt wird.

für nähere Informationen hier klicken 

 


  • Der Zetasizer Nano ZSP ist mit einem besonders starken Laser und empfindlichem Detektor ausgestattet und liefert selbst bei streuschwachen Proben niedrigster Konzentration ausgezeichnete Ergebnisse.


  • Durch die NIBS Technologie ist es möglich Partikel im Größenbereich von 0.3 bis 10000 nm in einem weiten Konzentrationsbereich zu messen. Dadurch eignet er sich hervorragend um Proteine oder Polymere zu messen.


  • Der Zetasizer Nano ZSP bietet die Möglichkeit Zetapotential mit größtmöglicher Empfindlichkeit und Genauigkeit zu messen durch Verwendung von Laser Doppler Messung und Lichtphasenanalyse(M3-PALS) um auch Proben mit sehr kleiner Mobilität zu messen.


  • Die Software ist äußerst kundenfreundlich und bietet die Möglichkeit automatische Messroutinen (SOP) zu verwenden um Bedienfehler zu verhindern. Die Daten werden in einer Datenbank eingefügt um jederzeit die Messergebnisse und Einstellungen überprüfen zu können, auch wenn das Gerät nicht am PC angeschlossen ist. Auch die Möglichkeit für Trendanalysen und kundenspezifische Formatvorlagen für Messergebnisse ist integriert. Die Software bietet weiter die Möglichkeit bereits während der Messung die Messdaten zu beobachten um Rückschlüsse auf die Qualität der Messung zu erhalten. Auch die 21 CFR Part 11 Konformität wird durch die Software gewährleistet.


  • Optional können mit speziellen Softwaremodulen auch die mikrorheologischen Eigenschaften (Viskosität, viskoelastische Eigenschaften) von Proben und Proteinen gemessen werden.


  • Um automatische Trendmessungen, z.B.: für Auswirkungen des PH-Wertes auf die Probe ist ein Autotitrator erhältlich der die Probe automatisch vorbereitet und in die Messzelle mittels Schlauchverbindungen leitet.


  • Das Molekulargewicht kann mit Hilfe der statischen Lichtstreuung für Proteine bis zu 2*10E7 DA und Polymere bis zu 5*10E5 gemessen werden.


  • Online Messung des Molekulargewichts von Proteinen: Der Zetasizer Nano kann direkt an den Ausgang einer SEC angeschlossen werden. Zusätzlich kann der Ausgang eines UV oder Infrarotdetektors an den Nanosizer angeschlossen werden und man kann so einen zeitlichen Verlauf des Molekulargewichts, Größe und der angeschlossenen Detektoren sehen.


Optionen:     NanoSampler

Autotitrator

SV10 Vibro Viscometer