Prager Elektronik | Navigation
-
News
-
Veranstaltungen
-
Produkte
- Elektronik
- GPC/SEC
- Materialprüfung
- Microfluidizer
- Mikrostrukturanalyse
- Partikelcharakterisierung
- Partikelgrösse
- Partikelform
- Zetapotential
- Molekulargewicht
- Standardpartikel
- Partikelzähler
- Prozessmesstechnik
- Rheometer
- Schwingung
- Strömung
- Temperaturkalibrator
- Thermische Analyse
- Umwelt
- Vakuum
- Waagen
-
Service & Support
-
Partner
-
Kontakt
-
Jobs
Morphologi G3-ID

Das Morphologi G3-ID bietet die einzigartige Möglichkeit die automatische Bildanalyse des Morphologi G3 mit der chemischen Analyse einzelner Partikel mithilfe der Raman Spektroskopie zu verbinden. Dieses vollautomatische Instrument wurde entwickelt um Partikel Forscher mit wenig Spektroskopie Erfahrung und erfahrenen Spektroskopie Forschern ein tieferes Verständnis ihrer speziellen Probe zu geben.

 

  • Messbereich von 0.5 bis 3000µm mit bis zu 6 Objektiven.

  • Automatische Einstellung des Fokus, der Lichtintensität und der Objektive.

  • Auflicht (episkopische- ) und Durchlicht (diaskopische Lichtquelle).

  • Messung von bis zu 500 000 Partikeln pro Messung und Speicherung der Bilder in hochauflösender Qualität. Die morphologischen Daten werden für jedes einzelne Partikel berechnet und können später angezeigt werden und die Partikel nach Parametern sortiert werden.

  • Mit der eingebauten Probenvorbereitungsstation (SDU) wird das Pulver automatisch auf den Probenträger dispergiert.

  • Mit der Software können vordefinierte Messprozeduren (SOP´s) erstellt werden. Es können benutzerdefinierte Reports und Exportvorlagen erstellt werden.

  • Optional gibt es eine 21 CFR Part11 konforme Software. Die Validierung erfolgt mittel NIST zertifizierter Referenzbilder und entspricht den GAMP - Richtlinie.

  • Bietet die Möglichkeit Partikelgröße, Kornform und chemische Merkmale einer Probe mit nur einem Gerät zu bestimmen.

  • Automatisiert das Morphologie G3 mit einem Kaiser Optical Systems Inc. RamanRxn1 Spektrometer.

Morphologi G3-ID Datenblatt